Hypnose lernen

Mesmerismus, Hypnogene Zonen, DK-Verfahren

Selbstheilungstrancen erste Erfahrungen Annett 3

| Keine Kommentare

Heute möchte ich Dir von einer weiteren Sitzung/ Selbstheilungstrance  berichten.

Frau 38 Jahre, alleinstehend, 2 Kinder, Beruf Sonderpädagogin seit 2 Jahren Reha Fall d.h. kann ihren Beruf nicht mehr ausüben, weil ihre Nerven und ihr Körper das nicht mehr mitmachen. Sie ist zurzeit in der beruflichen Erprobungsphase. Als ich sie traf und sie nebenbei fragte wie es ihr geht, brach es aus ihr heraus. Es war so viel, ich konnte es selber kaum aufnehmen und habe mich dann einfach mit ihr verabredet.

Vorgespräch: Sie kann in ihren Beruf nicht mehr arbeiten, da sie alle „Dinge“ zu nah an sich heran lässt. (Ihre Worte) Sie sagt dass das Problem aus ihrer traumatischen Kindheit stammt. Hat schon etliche Therapien, Hypnosen und  Körperarbeit hinter sich gebracht. Ordnung und Ruhe war nie in ihr. Sie sagt sie habe vier „Innere Kinder“ kann sie nicht loslassen und fing an zu weinen. Ich dachte dann ok. da haben wir „ein“ Gefühl.

Habe ihr alles erklärt und sie in die Trance geführt. Nach ca. 15 Minuten fing ihr Körper an den unterschiedlichsten Stellen an zu zucken, nur ganz leicht wahrnehmbar. Als ich ihre Arme bzw. Hände aufgestellt habe blieben sie stehen, ihre Daumen bewegten sich die ganze Zeit ganz leicht und sie weinte. Nach 55 min war es vorbei, sie öffnete die Augen und strahlte. Ich fragte sie was sie mit ihren Händen bzw. Fingern gemacht habe, sie hat die „Kinder“ fortgeschickt. Sie konnte sie endlich gehen lassen (ihre Worte).

Nach ihrem Empfinden hat  ihr  ganzer Körper furchtbar gezuckt und ihre Hände hätten sich stark um sich selbst gedreht. Für mich war nur ein leichtes Muskelzucken wahrnehmbar. Außerdem hatte sie am Anfang innerlich ein starkes Kälteempfinden (für mich nicht wahrnehmbar). Als sie ging war sie glücklich und sie spürte eine wunderbare Leichtigkeit. Ich fand es Klasse.

Habe sie nach vier Wochen wiedergesehen (in einer öffentlichen Situation). Ihr geht es psychisch und körperlich sehr gut, in ihr ist Ordnung. Sie hat beruflich einen neuen Weg eingeschlagen und ist voller Zuversicht.

Übrigens meiner vorherigen „Versuchsperson“ geht es mittlerweile wirklich gut. Ich habe sie bisher dreimal behandelt.

Annett Dickfeld  39340 Haldensleben  hypnonett@gmx.de   Tel. 0152 266 900 65

http://annettdickfeld.jimdo.com/selbstheilungstrance/

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.